Home > Ostfriesland > KirchenlexikonLandkreis Aurich > Gemeinde HinteSuurhusen

  Suurhusen
Gemeinde Hinte, Landkreis Aurich
Aurich
Brookmerland
Dornum
Großefehn
Großheide
Hage
Hinte
Ihlow
Krummhörn
Norden
Suedbrookmerland
Wiesmoor
Zur Ortsgeschichte
Ev.-ref. Kirche
Adresse
Links zur Region
Kirchenbücher und andere Quellen
Kontakte zu Forschern dieses Kirchspiels

Zur Ortsgeschichte

Lage: 
Zum Ort gehören: 
Satellitenbild: 

Unweit von Emden liegt die kleine Ortschaft Suurhusen, früher auch Zuiderhusen genannt. Urkundlich wird Suurhusen schon im Jahre 1255 erwähnt. Ein im alten Kirchturm vorgefundener Stein mit der Jahreszahl 1004 lässt das Dorf noch älter vermuten.

nach oben


Die ev.-ref.  Kirche

Und da fährt manch einer noch nach Italien um den schiefen Turm von Pisa zu bewundern- dabei steht der schiefste Turm der Welt- ja genau- in Ostfriesland! Versiegelt und verbürgt im Guinessbuch der Rekorde. 

Berechnungen ergaben, dass im Verhältnis der Kirchturm von Suurhusen schiefer ist als der berühmte Schiefe Turm von Pisa. 

Zitat von der offiziellen Homepage der Kirchengemeinde:

"Durch den Überhang von 2,43 m bei einer Turmhöhe von 27,37 m hat sich der Turm von Suurhusen um 5,07 Grad aus der Senkrechten geneigt. 

Der Turm in Pisa ist 55 m hoch und hat einen Überhang von 3,82 m. Aus diesen Zahlen errechnet sich eine Neigung von 3,97 Grad. Nach dieser Berechnung steht der schiefste Turm der Welt in Suurhusen."

Die Kirche steht schon seit 1250. Sie war ursprünglich 32 Meter lang und 9,35 Meter breit. 1450 wurde das Kirchenschiff jedoch um ein Viertel gekürzt und darauf der Turm gesetzt. Ein eingemauerter grauer Sandstein erinnert an die Allerheiligenflut im Jahre 1570. Das Mauerwerk des Turms war auf Eichenbohlen fundamentiert. 

Jahrhundertelang war die Kirche in Suurhusen eine Kirche wie jede andere in Ostfriesland- bis sich dann ihr Turm plötzlich selbständig machte. Um 1885 wurden die ersten Zentimeter Seitwärts- Abweichung gemessen, die durch ein Absinken des Grundwasserspiegels entstand..

Jedes Jahr neigte sich der Turm weiter nach rechts - und die Kirche wurde schließlich 1970 geschlossen. Die Orgel wurde verkauft, die Fenster vernagelt. Es ist der Eigeninitiative von Eckhardt Tammen und zehn anderen Rentner zu verdanken, dass etwas geschah. Sie wollten nicht tatenlos zusehen, wie ihre Kirche langsam verfiel und restaurierten sie in Eigenarbeit. So konnte sie mit einem Festgottesdienst 1985 wieder eingeweiht werden. Dem Turm aber musste ein Stahlkorsett verpasst werden- er legte sich nach wie vor immer weiter in die Schräge. Seit drei Jahren rührt er sich nun nicht mehr. 

nach oben


Adresse

Pastor Frank Wessels
Am Suurhuser Tief 7
26759 Hinte

nach oben


Links zur Region bzw. Kirche

http://www.kirche-suurhusen.de/ mit  vielen detaillierten Informationen. Unbedingt besuchen! 

Die Gefallenen und Vermissten von Suurhusen

nach oben


Kirchenbücher und andere Quellen

 Die Kirchenbücher sind erhalten ab 1699 ( Trauungen ab 1720, Tote ab 1706). Die Kirchenbücher sind einsehbar auf 45 Microfiches bei der Upstalsboom-Gesellschaft

Aus dem OSB Suurhusen erteilt Auskunft Wolfgang Smit

 In den QuF ("Quellen und Forschungen", vierteljährlich erscheinende Zeitschrift der Upstalsboom-Gesellschaft erschien in Heft 4/ 1995, Seite 117:" Personalschatzungsregister 1719" von Hermann Fischer

Bei den Mormonen liegt verfilmt ein Kirchenbuch-Duplikat vor: 

Taufen, Heiraten, Toten, Konf. 1828-1874 Film-Nr.: 1188003 Items 3-6

nach oben


Familienforscher dieses Kirchspiels

Name, WWW-Adresse des Forschers erforschte Familiennamen des Ortes Sprache

Wenn Sie eine Homepage mit Forschungsergebnissen aus diesem Kirchspiel haben, so lassen Sie sich doch hier bitte eintragen, um schnelle Kontakte möglich zu machen. Wichtig ist die Angabe der Familiennamen, die in diesem Ort erforscht werden, bzw. wurden und der REAL-Name des Forschers. Bei Interesse senden Sie einfach eine Email mit dem Ort in der Betreffzeile an:

anmeldung@genealogie-forum.de

nach oben


Verwendete Quellen: siehe bitte unter  Impressum
Fotos: Paul-Reinhard Peters

Kirchen der Gemeinde Hinte:

Canhusen
Cirkwehrum
Groß-Midlum
Hinte
Loppersum
Suurhusen
Westerhusen

 

Grundlagen ] Ostfriesland ] Westpreussen ] Mittel- und Süddeutschland ] Impressum ] News ] Copyright ] Seitenübersicht ] Awards ]


Genealogie-Forum, Copyright ©1999 - 2009 by Doris Reuter
 Stand: 07. Oktober 2009
Die Inhalte und Fotos dieser Internetpräsenz unterliegen dem Urheberrecht
 
Top 50 Ahnenforschung